Zum Inhalt springen

switch

Anstelle von if-Abfragen kann in JavaScript auch switch case verwendet werden. Diese Konstruktion kann übersichtlicher in der Verwendung sein – je nach Anwendungsfall.

use strict";
switch (ausdruck) {
    case wert_1:
        // Die Werte von Ausdruck und wert_1 werden verglichen. Für den Fall das der Ausdruck vorhanden ist führe folgendes aus:
        break;
    case wert_2:
        //auszuführender Code
        break;
    case wert_3:
        //auszuführender Code
        break;
    // wenn kein Wert übereinstimmt wird die default Klausel ausgeführt
    default:
        //auszuführender Code
        break;            
}

default und break sind optional. Bitte beachten: Der Vergleich von den Ausdrücken ist strict.

Der strikte Gleichheitsoperator ( === ) prüft, ob seine beiden Operanden gleich sind und gibt ein boolesches Ergebnis zurück. Im Gegensatz zum Gleichheitsoperator betrachtet der strikte Gleichheitsoperator Operanden unterschiedlichen Typs immer als unterschiedlich.


Wenn default nicht der letzte Fall im switch-Block ist, denken Sie daran, den default-Fall mit einem break zu beenden.

Wenn für verschiedene switch die selbe Anweisung ausgeführt werden soll kann dies abgekürzt werden:

"use strict";
let auto="Trabant";
switch ("Auto") {
    case "BMW":
    case "Opel":
    case "VW":
        console.log("Das sind Wessi - Autos");        
        break;

    case ("Trabant"):
    case ("Wartburg"):    
        console.log("Das sind Ossi-Autos");
        break;
        
    default:
        console.log ("kenn ich nicht");
        break;
}